Donnerstag, 27. April 2017

Tageswanderung mit Weinprobe

Endlich ist der Frühling da und die Rebstöcke der Sächsischen Winzergenossenschaft Meissen eG, zeigen ihr erstes zartes Grün. Am 29. April lädt die Sächsische Winzergenossenschaft Meissen eG zu einer Wanderung im Spaargebirge, Sachsens kleinstem Gebirge ein.


Weinliebhaber und Naturfreunde können den Genuss direkt am Weinberg erleben. Tobias Thürmer, ein erfahrener Winzer der Sächsischen Winzergenossenschaft, führt von der Gaststätte „Bauernhäusl“ (Oberspaarer Str. 20, 01662 Meißen) aus auf Wanderschaft durchs Spaargebirge mit wissenswerten Einblicken in den Weinbau. Die Teilnehmer erwarten nicht nur herrliche Aussichten und der Anblick der Rebstöcke, sondern auch eine Weinprobe mit insgesamt acht Weinen, die teilweise sogar direkt an inmitten ihrer Geburtsstätte verkostet werden, einen Imbiss direkt im Weinberg sowie Leckereien aus dem prall gefüllten Picknickrucksack.

Die Tour dauert rund sechs Stunden und wird bei jedem Wetter, außer bei aufziehendem Gewitter, durchgeführt. Um die Steillagen der Weinberge gefahrlos besteigen zu können, ist festes Schuhwerk unbedin gt erforderlich. Die Teilnahme ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich. 
Einige Karten für die Tageswanderung sind noch zu haben.

Kartenbestellungen unter: 03521 / 780 970

Kartenpreise: 60 Euro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen